Aufnahme des Spielplatzes "Spreewaldreich", Foto: Peter Becker | zur StartseiteAufnahme im Lübbenauer Ortsteil Lehde, Foto: Peter Becker | zur StartseiteFeuerwehrhaus in Klein Radden, Foto: Peter Becker | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteKolosseum in der Neustadt, Foto: Peter Becker | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteSchloss Lübbenau, Foto: Peter Becker | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBischdorfer See, Foto: Peter Becker | zur Startseite
 

Wahlen

Allgemeine, unmittelbare, freie, gleiche und geheime Wahlen sind der Grundpfeiler der deutschen Demokratie. Wer wählt, nimmt großen Einfluss auf die Politik seines Landes. Durch Wahlen überträgt das Volk die Macht für eine festgelegte Zeit an seine Vertreter. Auch wird für diese Zeit die politische Führung bestimmt und der politische Kurs der nächsten Legislaturperiode festgelegt. 


Neben der Europa- und Kommunalwahl sowie den Wahlen zu den Parlamenten der Bundesländer ist die Bundestagswahl der Fixpunkt des politischen Systems.

 

Auf der Internetseite des Landeswahlleiters finden Sie die jüngsten Brandenburger Wahlergebnisse der letzten Wahlen im Überblick. Folgen Sie hierzu dem nachstehenden Link: Der Landeswahlleiter – Brandenburger Wahlergebnisse

Überschrift

Bekanntmachung für die Kommunalwahlen am 09. Juni 2024

 

Bereits jetzt als Wahlhelfer/innen für das Superwahljahr 2024 anmelden!

In diesem Jahr können die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Lübbenau/Spreewald gleich mehrfach ihr Wahlrecht ausüben. 2024 ist ein regelrechtes Superwahljahr: Es stehen die Bürgermeisterwahl, die Kommunalwahl zum Kreistag, der Stadtverordnetenversammlung und den Ortsbeiräten, die Europawahl sowie die Landtagswahl an.

 

Eine Terminübersicht der Wahlen 2024:

Europa- und Kommunalwahlen: 09.06.2024

Landtagswahlen: 22.09.2024

 

Für die ordnungsgemäße Durchführung der Wahlen werden in der Stadt Lübbenau/Spreewald und ihren Ortsteilen jeweils mindestens 170 Wahlhelfer/innen für die Besetzung der Wahlvorstände (einschließlich für die Briefwahl) benötigt. Die Stadt Lübbenau/Spreewald weist deshalb frühzeitig auf die Termine hin und bittet, sich schon jetzt als freiwillige Wahlhelfer/innen zu melden.

 

Wahlhelfer/innen müssen am Wahltag mindestens 16 Jahre alt und wahlberechtigt sein. Spezielle Vorkenntnisse auf dem Gebiet des Wahlrechtes sind nicht erforderlich.

 

Zu den Aufgaben zählen unter anderem

  • die Prüfung der Wahlberechtigung,

  • die Ausgabe von Stimmzetteln,

  • die Eintragung des Stimmabgabenvermerks in das Wählerverzeichnis,

  • die Sicherstellung des ordnungsgemäßen Ablaufs des Wahlvorganges sowie

  • die Ermittlung und Feststellung des Wahlergebnisses im Wahlbezirk.

     

Wahlhelfer/innen erhalten für diese ehrenamtliche Tätigkeit ein Erfrischungsgeld in Höhe von mindestens 50 Euro.

 

 

Wer an der Ausübung dieses wichtigen Ehrenamtes Interesse hat, kann sich an die Wahlleiterin, Frau Rusch-Heine (Tel.: 03542 85-153), E-Mail: , wenden. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, die Bereitschaftserklärung über die Internetseite der Stadt Lübbenau/Spreewald www.luebbenau-spreewald.de unter dem Bereich Kommunalpolitik/Wahlen abzurufen und postalisch an die Stadt Lübbenau/Spreewald, Kirchplatz 1, 03222 Lübbenau/Spreewald zu senden.

Ansprechpartner der Stadt Lübbenau/Spreewald


 

Veranstaltungen in Lübbenau/Spreewald

Wort- und Bildmarke "Lübbenau - Top of Spreewald"

 

 

Kultursommer

Wichtige Links auf einen Blick

Öffnungszeiten
Mo:

9:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr

Di:

9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Mi:

Termin nach Vereinbarung

Do:

9:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr

Fr:

Termin nach Vereinbarung

 

Kontakt
Bürgerbüro  
Telefon: 03542 85-0
Telefax: 03542 85-500
E-Mail:

 

 

 

Logo Sport- und Kulturstiftung

Externer Link zur offiziellen Tourismus-Homepage der Stadt Lübbenau/Spreewald

Qualitätsstadt Lübbenau/Spreewald

Externer Link zur Lübbenau-App im Google Play Store