Bischdorfer See, Foto: Peter BeckerBannerbildFeuerwehrhaus in Klein Radden, Foto: Peter BeckerKolosseum in der Neustadt, Foto: Peter BeckerBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildAufnahme des Spielplatzes Schloss Lübbenau, Foto: Peter BeckerAufnahme im Lübbenauer Ortsteil Lehde, Foto: Peter Becker
 

Grundsteuerreform - Was Bürgerinnen und Bürger beachten müssen

Ein Urteil des Bundesverfassungsgerichtes aus dem Jahr 2018 stellte fest, dass die aktuelle Bewertung der Grundstücke für die Berechnung der Grundsteuer nicht mit dem Grundgesetz zu vereinbaren ist. Aus diesem Grund verabschiedete der Gesetzgeber im Jahr 2019 das Grundsteuer-Reformgesetz.

Alle Bürgerinnen und Bürger, welche zum 01. Januar 2022 Eigentümer und/oder Erbbauberechtigte von Grundbesitz in Deutschland waren, müssen in der Zeit vom 01. Juli bis zum 31. Oktober 2022 elektronisch eine Grundsteuerwerterklärung beim Finanzamt einreichen.  

Sie müssen eine Grundsteuerwerterklärung abgeben, wenn Sie:

  • (Teil-/ Mit-) oder Eigentum an einem unbebauten oder bebauten Grundstück oder
  • (Teil-/ Mit-) oder Eigentum an einer Eigentumswohnung haben
  • (Teil-/ Mit-) oder Eigentum eines land- oder forstwirtschaftlich genutzten Grundstücks haben, auch wenn das Grundstück nicht selbst bewirtschaftet wird

 

Die Abgabe der Grundsteuerwerterklärung ist über das Online-Portal „Mein ELSTER“ oder andere geeignete Software ab 01. Juli 2022 möglich. Für das Portal „Mein ELSTER“ ist ein Benutzerkonto erforderlich. Für Familienangehörige genügt ein Benutzerkonto. Darüber können die Grundsteuerwerterklärungen von Kindern, Eltern und Großeltern übermittelt werden. Wir empfehlen, bereits vor Beginn des Abgabezeitraums ein Benutzerkonto einzurichten, da die Freischaltung einige Tage in Anspruch nimmt. Die Finanzämter bieten außerdem Termine zur ELSTER-Registrierung an. Die Grundsteuerbescheide, welche auf den angegebenen Werten beruhen, werden planmäßig erst im Jahr 2024 durch die Stadt Lübbenau/Spreewald ausgestellt und im Veranlagungsjahr 2025 fällig.

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter  www.grundsteuerreform.de und www.brandenburg.grundsteuer.de sowie unter der Grundsteuer-Hotline: 0311/200 600 20.

 

Hinweise für Mieter und Pächter städtischen Eigentums

Garagenmieter/-pächter haben ein Informationsschreiben vom Finanzamt zur Grundsteuerwerterklärung erhalten. Hierzu müssen jedoch durch die Mieter bzw. Pächter der Garagen selbst keine Angaben an das Finanzamt übermitteln werden. Das übernimmt die Stadt Lübbenau/Spreewald als Eigentümer.

Mieter sowie Pächter städtischer Grundstücke (ausgenommen Garagenmieter/-pächter) erhalten im Rahmen der Grundsteuerwerterklärung aktuell ein Schreiben der Stadt, worin um eine inhaltliche Zuarbeit zur Grundsteuerwerterklärung gebeten wird. Sofern die Vertragspartner keine Zuarbeit leisten, müssen die durch die Stadt einzureichenden Angaben geschätzt werden, was wiederum ggf. nachteilige Folgen für den Vertragspartner haben kann. Wir bitten daher um Ihre Unterstützung.

 

Finanzamt Calau informiert über Grundsteuerreform

Eine Grundsteuerwerterklärung müssen Bürgerinnen und Bürger für Grundstücke abgeben, deren Eigentümerin oder Eigentümer sie am 1. Januar 2022 waren. Wie genau das funktioniert und welche Aufgaben in der Grundsteuerwerterklärung nötig sind, darüber informiert das Finanzamt Calau in mehreren Veranstaltungen: 

 

  • Stadthalle Calau, Lindenstraße 18: Mittwoch, 22. 06.2022 an drei Terminen - 10 bis 12 Uhr; 13 bis 15 Uhr sowie 16 bis 18 Uhr.  
  • Bürgerhaus Herzberg/Elster, Uferstraße 6: Mittwoch, 29.06.2022 an zwei Terminen: 13 bis 15 Uhr und 16 bis 18 Uhr. 

 

Der Eintritt ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Platzanzahl ist eine Voranmeldung per E-Mail unter  oder unter der Telefonnummer 03541/83-219 erforderlich.

 

 

 

Veranstaltungen in Lübbenau/Spreewald

Wort- und Bildmarke "Lübbenau - Top of Spreewald"

Wichtige Links auf einen Blick

Öffnungszeiten
Mo:

9:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr

Di:

9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Mi:

Termin nach Vereinbarung

Do:

9:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr

Fr:

Termin nach Vereinbarung

 

Kontakt
Bürgerbüro  
Telefon: 03542 85-0
Telefax: 03542 85-501
E-Mail:

 

 

 

Logo Sport- und Kulturstiftung

Externer Link zur offiziellen Tourismus-Homepage der Stadt Lübbenau/Spreewald

Qualitätsstadt Lübbenau/Spreewald

Externer Link zur Lübbenau-App im Google Play Store