BannerbildAufnahme im Lübbenauer Ortsteil Lehde, Foto: Peter BeckerBannerbildAufnahme des Spielplatzes BannerbildKolosseum in der Neustadt, Foto: Peter BeckerBischdorfer See, Foto: Peter BeckerBannerbildBannerbildFeuerwehrhaus in Klein Radden, Foto: Peter BeckerSchloss Lübbenau, Foto: Peter Becker
 

Covid-19: Fortsetzung Lockdown mit weiteren Einschränkungen - Neue Verordnung beschlossen

Corona-Virus und Mund-Nasenschutz mit darüber gelegten Text "Pressemitteilung der Brandenburgischen Staatskanzlei", Quelle: Hintergrundbild von Tumisu auf Pixabay, erweitert um eigenen Text und transparenten Abschnitt

Der bestehende Lockdown zur Eindämmung der Corona-Pandemie wird bis vorerst 31. Januar 2021 verlängert und in Einzelbereichen verschärft. Das beschloss die Landesregierung am 08.01.2020 und verabschiedete dazu eine aktualisierte Eindämmungsverordnung. Sie gilt ab dem 09.01.2021. Im Mittelpunkt steht weiter die Reduzierung von Kontakten. Für touristische Ausflüge wurden allgemeine Bewegungseinschränkungen in Landkreisen und kreisfreien Städten festgelegt. Indoor-Sport wird grundsätzlich untersagt. Die Nutzung von Kantinen wird eingeschränkt. Zugleich wird jedoch die bestehende nächtliche Ausgangsbeschränkung aufgehoben, da diese von Anbeginn nur für die Zeit um Weihnachten und den Jahreswechsel vorgesehen war.

 

Der Präsenzunterricht bleibt grundsätzlich untersagt. Sofern sich die Infektionslage deutlich verbessert, sollen jedoch in der Woche vor den Winterferien (25.-29. Januar) Grundschülerinnen und Grundschüler Unterricht im Wechselmodell erhalten. Die sogenannte Notbetreuung wird ab Montag, 18. Januar, auf Alleinerziehende ausgeweitet. Die Öffnung des Hortes wird an die schulischen Regelungen angepasst. Die Krippen und Kindergärten bleiben in Brandenburg geöffnet. (Beachten Sie hierzu aber die Allgemeinverfügung des Landkreises OSL, die vorerst bis zum 15.01.2021 die Kinderbetreuungsangebote noch untersagt!)

 

Damit setzt das Brandenburger Kabinett wesentliche Punkte der Vereinbarungen der Konferenz der Ministerpräsidenten mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (MPK) vom 05.01.2021 in Landesrecht um. Dabei werden jedoch Brandenburger Spezifika berücksichtigt. Die neue Verordnung wurde am 08.01.2021 im Landtag vorgestellt und bereits am Abend des 07.01.2021 mit den Landräten und Oberbürgermeistern beraten.

 

Ausführlichere Informationen und was das Kabinett im Einzelnen mit der neuen Verordnung beschlossen hat sowie die in diesem Zusammenhang geäußerten politischen Statments von Brandenburgsministerpräsidenten Dietmar Woidke, Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher, Innenminister Michael Stübgen und Bildungsministerin Britta Ernst finden Sie in der vollständigen Pressemitteilung der Brandenburgischen Staatskanzlei vom 08.01.2020 oder auf der Internetseite des Landkreises OSL (externer Link)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 08. Januar 2021

Vorschaubild zur Meldung

Weitere Meldungen

Veranstaltungen in Lübbenau/Spreewald

Wort- und Bildmarke "Lübbenau - Top of Spreewald"

Wichtige Links auf einen Blick

Öffnungszeiten Bürgerbüro
Mo:

9:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

Di:

9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Mi:

13:00 - 16:00 Uhr

Do:

9:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr

Fr:

9:00 - 13:00 Uhr

 

Sprechzeiten der Verwaltung
Mo: 9:00 - 12:00
Di: 9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00
Mi: geschlossen
Do: 9:00 - 12:00 und 13:00 - 15:30
Fr: geschlossen

 

Kontakt
Bürgerbüro  
Telefon: 03542 85-0
Telefax: 03542 85-501
E-Mail:

 

 

 

Logo Sport- und Kulturstiftung

Externer Link zur offiziellen Tourismus-Homepage der Stadt Lübbenau/Spreewald

Qualitätsstadt Lübbenau/Spreewald

Externer Link zur Lübbenau-App im Google Play Store