Feuerwehrhaus in Klein Radden, Foto: Peter Becker | zur StartseiteKolosseum in der Neustadt, Foto: Peter Becker | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBischdorfer See, Foto: Peter Becker | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteAufnahme des Spielplatzes "Spreewaldreich", Foto: Peter Becker | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteSchloss Lübbenau, Foto: Peter Becker | zur StartseiteAufnahme im Lübbenauer Ortsteil Lehde, Foto: Peter Becker | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 
zur-Tradition-geworden

Der Countdown läuft! – Friendship Games 2023 in Lübbenau Spreewald

Im Mai 2023, genauer zu Pfingsten vom 26. bis zum 29. Mai, ist es nach den Jahren der Pandemie endlich so weit: Die für das Jahr 2021 geplanten, aber auf das Jahr 2023 verschobenen Friendship Games und das länderübergreifende Treffen von Jung und Alt rücken immer näher.

 

Zur Tradition geworden

Seit vielen Jahren pflegt die Stadt Lübbenau/Spreewald partnerschaftliche Beziehungen mit Städten aus verschiedenen Ländern. Dadurch bietet sich die Möglichkeit, sich auf verschiedenen Gebieten des kommunalen Lebens auszutauschen und gegenseitig zu informieren. Nicht nur die Stadtverwaltungen, sondern auch Vereine, Privatpersonen oder Mitglieder der Kirchen haben die Initiative dazu ergriffen. Sechs Partnerstädte hat Lübbenau/Spreewald: Oer-Erkenschwick (Deutschland), Nowogród Bobrzanski (Polen), Pniewy (Polen), Halluin (Frankreich), Swidnica (Polen) und Kocevje (Slowenien).

Ein Höhepunkt des Austausches sind die Friendship Games. Seit 1991 werden die Friendship Games alle zwei Jahre im Wechsel in jeweils einer Partnerstadt ausgetragen. Seither haben sie sich zu einem besonderen Treffen mit sportlichem Kräftemessen für Jung und Alt entwickelt. Im Vordergrund der grenzübergreifenden Begegnung stehen aber nicht der Wettkampf, sondern das Kennenlernen untereinander, der Austausch in Kultur und Sprache und die Weitergabe des friedlichen Miteinanders verschiedenster Nationen. Eine Tradition, die bis heute anhält.

 

Was erwartet uns in diesem Jahr?

In diesem Jahr werden circa 200 Jugendliche aus verschiedenen Nationen erwartet, darunter neben Oer-Erkenschwick auch Halluin, Kocevje, North Tyneside, Nowogrod Bobrzanski & Swidnica, Pniewy sowie Prokuplje (Serbien). Gastgeber der internationalen Großveranstaltung ist in diesem Jahr die Spreewaldstadt. Die letzte Austragung in Lübbenau/Spreewald war übrigens vor mehr als 10 Jahren, im Jahr 2009 und der damalige Gewinner die deutsche Partnerstadt Oer-Erkenschwick in Nordrhein-Westfalen.

Die 16 bis 18-Jährigen Sportlerinnen und Sportler werden sich am Pfingstwochenende kennenlernen, Kultur, Interessen und Sprachen austauschen und unsere Spreewaldstadt erkunden. Begleiten Sie die Friendship Games, lernen Sie unsere Partnerstädte und die Menschen kennen, feuern Sie unsere städtische Mannschaft an und freuen Sie sich auf ein spannendes Pfingstwochenende inmitten von Lübbenau/Spreewald.


Die Friendship Games 2009

Friendship Games 2009
Friendship Games 2009
Friendship Games 2009
Friendship Games 2009
Friendship Games 2009
Friendship Games 2009

Veranstaltungen in Lübbenau/Spreewald

Wort- und Bildmarke "Lübbenau - Top of Spreewald"

 

 

Kultursommer

Wichtige Links auf einen Blick

Öffnungszeiten
Mo:

9:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr

Di:

9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Mi:

Termin nach Vereinbarung

Do:

9:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr

Fr:

Termin nach Vereinbarung

 

Kontakt
Bürgerbüro  
Telefon: 03542 85-0
Telefax: 03542 85-500
E-Mail:

 

 

 

Logo Sport- und Kulturstiftung

Externer Link zur offiziellen Tourismus-Homepage der Stadt Lübbenau/Spreewald

Qualitätsstadt Lübbenau/Spreewald

Externer Link zur Lübbenau-App im Google Play Store