BannerbildAufnahme des Spielplatzes Bischdorfer See, Foto: Peter BeckerKolosseum in der Neustadt, Foto: Peter BeckerBannerbildBannerbildFeuerwehrhaus in Klein Radden, Foto: Peter BeckerBannerbildSchloss Lübbenau, Foto: Peter BeckerBannerbildAufnahme im Lübbenauer Ortsteil Lehde, Foto: Peter Becker
 

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Gehisste Flagge zum internatioalen Tag gegen Gewalt an Frauen vor dem Rathaus, Foto: Stadt Lübbenau/Spreewald
Roll up Banner zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen im Bürgerbüro, Foto: Stadt Lübbenau/Spreewald

Seit 1999 ist der 25. November der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. Viele Städte und Gemeinden nutzen diesen Tag, um auf verschiedene Aktionen und Veranstaltungen hinzuweisen, die sich diesem wichtigen Thema widmen. Ebenfalls gehörte es zur Tradition, dass bis zum Jahr 2019/2020 an diesem Tag die Terra des Femmes Flagge "Frei leben ohne Gewalt" gehisst wurde, um ein weithin sichtbares Zeichen gegen tägliche Gewalt an Mädchen und Frauen zu setzen. Dieser Tradition folgte man auch im Jahr 2020 am Lübbenauer Rathaus. Dort wehte aber eine andere Fahne als die Jahre zuvor, die aber zukünftig als einheitliche Flagge am Antigewalttag im Land Brandenburg gehisst werden soll. Zudem weist seit 2020 auch ein Roll Up mit gleicher Gestaltung im Eingangsbereich des Bürgerbüros im Rathaus der Stadt Lübbenau/Spreewald auf das Thema hin.


Der Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen, soll bewusst machen, dass Gewalt keine Lösung ist. Nach wie vor werden insbesondere Frauen und Mädchen durch physische, psychische und sexuelle Gewalt unterdrückt. Und gerade in Zeiten von Corona sind die Angebote von Frauenhäusern und Beratungsstellen vor Ort oder über telefonische Erreichbarkeit für Betroffene besonders wichtig, zumal unter den eingeschränkten Bedingungen insbesondere während des Lock-Downs die Spannungen innerhalb der Familien und Partnerschaften zugenommen haben und damit möglicherweise auch die Fälle von partnerschaftlicher Gewalt.


In Lübbenau/Spreewald gibt es verschiedene Beratungsangebote und Möglichkeiten für Betroffene Kontakt zu suchen - persönlich wie telefonisch. Entsprechende Termine und Kontaktinformationen werden regelmäßig in den Lübbenauer Stadtnachrichten veröffentlicht sowie Informationsmaterial ausgelegt und Plakate ausgehangen. Der Austausch und die Zusammenarbeit aller Akteure im gesamten Landkreis unterstützt betroffene Frauen darin, einen Ausweg zu finden und bedarfsgerechte Hilfe anzubieten.


Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Lübbenau/Spreewald, Mandy Kunze, ließ im 2020 die Fahne bereits am Morgen des 23. November 2020 hissen sowie das Roll Up im Eingangsbereich des Bürgerbüros im Rathaus aufstellen und ließ beide Aktionselemente für eine Woche im Blick der Öffentlichkeit stehen. "Ich möchte damit die neue Fahne und ihre Gestaltung  besser ins Licht der Öffentlichkeit rücken und weiterhin mit den regelmäßigen Veröffentlichungen in den Stadtnachrichten und Aushängen in den öffentlichen Einrichtungen die Angebote für die Bürger präsent machen. Leider wird Gewalt gegen Frauen in vielen Fällen noch immer verharmlost oder gar ignoriert. Zudem zeigen bereits erste Studien, dass die häusliche Gewalt in Folge der Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zugenommen haben. Dazu kommt, dass viel zu wenige Frauen und Mädchen wissen, an wen man sich bei häuslicher Gewalt wenden kann, deshalb ist es umso wichtiger, das Schweigen zu brechen, um aufzuzeigen, dass betroffene Frauen nicht alleine sind.".

Ansprechpartner der Stadt Lübbenau/Spreewald

Gleichstellungsbeauftragte
Telefon: 03542 85-149
E-Mail:     

 

Stadt Lübbenau/Spreewald

Gleichstellungsbeauftragte

Kirchplatz 1
03222 Lübbenau/Spreewald

Veranstaltungen in Lübbenau/Spreewald

Wort- und Bildmarke "Lübbenau - Top of Spreewald"

Wichtige Links auf einen Blick

Öffnungszeiten
Mo:

9:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr

Di:

9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Mi:

Termin nach Vereinbarung

Do:

9:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr

Fr:

Termin nach Vereinbarung

 

Kontakt
Bürgerbüro  
Telefon: 03542 85-0
Telefax: 03542 85-501
E-Mail:

 

 

 

Logo Sport- und Kulturstiftung

Externer Link zur offiziellen Tourismus-Homepage der Stadt Lübbenau/Spreewald

Qualitätsstadt Lübbenau/Spreewald

Externer Link zur Lübbenau-App im Google Play Store