Sie sind hier: Stadt Lübbenau/Spreewald > Stellenausschreibung > 
DeutschEnglishPolnisch
12.12.2019 : 16:50 : +0000

Allgemeine Information zur Erhebung personenbezogener Daten

Mit der Abgabe der Bewerbungsunterlagen erklären sich die Bewerber*innen einverstanden, dass die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erforderlichen personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Ihren datenschutzrechtlichen Informationsrechten nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie im Aushang des Bürgerbüros der Stadt Lübbenau/Spreewald und unter: https://www.luebbenau-spreewald.de/datenschutz.html.

Stellenausschreibung Sachbearbeiter/-in Brandschutz/Öffentliche Ordnung und Sicherheit (w/m/d)

Die Stadt Lübbenau/Spreewald beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Sachbearbeiter/-in Brandschutz/Öffentliche Ordnung und Sicherheit (w/m/d)

unbefristet mit 40 Wochenstunden zu besetzen. 

Das Aufgabengebiet „Brandschutz“ umfasst insbesondere:

  • Beschaffung von Ausrüstungsgegenständen, Ersatzteilen, Verbrauchsmitteln und Technik sowie
  • Kontrolle der Einhaltung der vorgeschriebenen Prüfpflichten und Prüffristen
  • Fortschreibung und Aktualisierung der Risiko- und Gefahrenanalyse, der Fahrzeugkonzeption und Erstellung von Schutzzielen in enger Zusammenarbeit mit der Stadtwehrführung
  • Mitwirkung bei der Umsetzung der Maßnahmen gemäß Löschwasserkonzept
  • Ausarbeitung von Stellungnahmen zur Löschwasserversorgung im Bauantragsverfahren
  • Nachweisführung über Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr, Erstellung von Kostenbescheiden
  • Pflege der Mitgliederstatistiken im Fachprogramm „MP-Feuer“
  • Organisation der Aus- und Fortbildung der Feuerwehrleute in Zusammenarbeit mit dem Landkreis und der Landesfeuerwehrschule
  • Vorbereitung von Beförderungen, Ernennungen und Auszeichnungen
  • Bearbeitung von Anträgen im Rahmen des Prämien- und Ehrenzeichengesetzes
  • Bearbeitung von Anträgen auf Verdienstausfall für freigestellte Feuerwehrleute
  • Abrechnung der Aufwandentschädigungen

Das Aufgabengebiet „Öffentliche Ordnung und Sicherheit“ umfasst insbesondere:

  • Ordnungsbehördliche Aufgaben nach OBG, z. B. Aufnahme von Verstößen, Beweissicherung im Bedarfsfall, Beseitigung der Störung vor Ort bzw. Aufnahme als Ordnungswidrigkeit
  • Umsetzung eines notwendigen Ordnungswidrigkeitsverfahren
  • Vorbereitung von Ordnungsverfügungen
  • Aufgaben zur Durchsetzung der Hundehalterverordnung/Fundtiere

Anforderungen:

  • Bachelor of Science in der Fachrichtung Sicherheit/Gefahrenabwehr oder vergleichbarer Abschluss
  • praktische Erfahrungen im abwehrenden und vorbeugenden Brandschutz
  • sicherer Umgang mit fachspezifischer und Standard-Software

Die Stelle ist nach TVöD bewertet.

Bei Interesse richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Ausbildungsnachweise und Nachweise über vorhandene Qualifikationen bis zum 05.02.2020 an die

Stadt Lübbenau/Spreewald
Personalmanagement
Kirchplatz 1
03222 Lübbenau/Spreewald.

Es erfolgt keine schriftliche Eingangsbetätigung.Sofern eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht wird, ist ein ausreichend frankierter A-4-Rückumschlag der Bewerbung beizufügen. Die Kosten, die dem/der Stellenbewerber/-in mit der Einreichung der Bewerbungsunterlagen sowie durch An- und Abreise entstehen, werden nicht erstattet.

Mit der Abgabe der Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich einverstanden, dass die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erforderlichen personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden.

Stellenausschreibung Sachbearbeiter/-in Tiefbau (m/w/d)

Die Stadt Lübbenau/Spreewald beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle Sachbearbeiter/-in Tiefbau mit einem

Diplomingenieur bzw. Bachelor oder Master (m/w/d)
mit dem Schwerpunkt Tiefbau / Siedlungswasserwirtschaft

unbefristet mit 40 Wochenstunden zu besetzen.

Ihre Kernaufgaben:

  • Betreuung und Umsetzung von Tiefbaumaßnahmen (Straßen- und Brückenbau, Regenentwässerung)
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung der Leistungsphasen 1 bis 9 (HOAI) bzw. Steuerung externer Fachplaner
  • Abstimmung und Koordination mit Genehmigungsbehörden, Nutzern und Privatpersonen
  • Abwicklung von Fördermittelangelegenheiten kommunaler Baumaßnahmen
  • Erstellung baufachlicher Unterlagen, Stellungnahmen, Berichte und Dokumentationen
  • Mitwirkung bei der Termin-, Budget- und Kostenplanung
  • Mitwirkung und Unterstützung bei der städtebaulichen Planung

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Bauingenieurwesen (Tiefbau / Siedlungswasserwirtschaft)
  • fundierte Kenntnisse im Umgang mit planungs- und baurechtlichen Regelwerken und Rechtsvorschriften (VOB, HOAI, BbgStrG, BbgWG, BNatSchG)
  • sicherer Umgang mit üblicher und fachspezifischer Software (z. B. MS Office, AutoCAD)
  • Erfahrungen in der Steuerung und Abwicklung von Großbaumaßnahmen sind von Vorteil
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • die Vergütung erfolgt nach dem TVöD
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung im Rahmen des öffentlichen Dienstes
  • eine flexible Arbeitszeitregelung
  • umfassende Fortbildungsangebote zur Weiterentwicklung der Fachkompetenz

Bei Interesse und Vorliegen der oben genannten Voraussetzungen richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Ausbildungsnachweise und Nachweise über vorhandene Qualifikationen bis zum 21.01.2020 an die 

Stadt Lübbenau/Spreewald
Personalmanagement
Kirchplatz 01
03222 Lübbenau/Spreewald

Es wird darum gebeten, den Bewerbungsunterlagen einen ausreichend frankierten Rückumschlag (A 4) beizufügen. Die Kosten, die mit dem Einreichen der Bewerbungsunterlagen sowie durch An- und Abreise entstehen, werden nicht erstattet.

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich einverstanden, dass die erforderlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens verarbeitet und gespeichert werden.

Stellenausschreibung Sachbearbeiter/-in Schulen/Sport (m/w/d)

Die Stadt Lübbenau/Spreewald beabsichtigt, zum frühestmöglichen Zeitpunkt die Stelle Sachbearbeiter/-in Schulen/Sport (m/w/d) unbefristet mit 40 Wochenstunden zu besetzen.

Zum Tätigkeitsfeld gehören u. a. folgende Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Schulentwicklungskonzeption
  • Förderung der Schulprofilierung
  • Sicherung der materiellen und personellen Ressourcen
  • Anleitung und Überwachung des Aufgabengebietes der Schulsekretärinnen
  • Sicherstellung der Aufgaben des Schulbetriebes/Schülerangelegenheiten
  • Mitwirkung bei der Sportförderung
  • Vergabe und Verwaltung aller sportlicher Anlagen und Einrichtungen sowie die Beschaffung von Ausstattung und Arbeitsgeräten

Anforderungen

  • abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r
  • Erfahrungen im Bereich der öffentlichen Verwaltung wünschenswert

Wir bieten

  • eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • die Vergütung erfolgt nach dem TVöD
  • eine flexible Arbeitszeitregelung
  • umfassende Fortbildungsangebote zur Weiterentwicklung der Fachkompetenz

Bei Interesse richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugniskopien sowie Nachweise über vorhandene Qualifikationen bis zum 18.01.2020 an:

Stadt Lübbenau/Spreewald
Haupt- und Personalamt
Kirchplatz 1
03222 Lübbenau/Spreewald

Es erfolgt keine schriftliche Eingangsbestätigung. Sofern eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht wird, ist ein ausreichend frankierter Rückumschlag (A-4-Umschlag) der Bewerbung beizufügen.

Die Kosten, die mit der Einreichung der Bewerbungsunterlagen sowie durch An- und Abreise entstehen, werden nicht erstattet.

Mit der Abgabe der Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich einverstanden, dass die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erforderlichen personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Ihren datenschutzrechtlichen Informationsrechten nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie im Aushang des Bürgerbüros der Stadt Lübbenau/Spreewald und unter: https://www.luebbenau-spreewald.de/datenschutz.html.

Stellenausschreibung Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Du wirst demnächst Deinen Schulabschluss erreichen oder hast diesen bereits? Du bist auf der Suche nach einem interessanten, abwechslungsreichen und zukunftssicheren Ausbildungsplatz?
Die Arbeit im öffentlichen Dienst mit kaufmännischen und verwaltungsrechtlichen Vorgängen ist für Dich eine spannende Aufgabe?

DANN STARTE DEINE AUSBILDUNG BEI UNS!

In Deiner 3-jährigen dualen Ausbildung erwartet Dich neben dem theoretischen Teil mit dem Besuch des Oberstufenzentrums in Cottbus, dem dienstbegleitenden Unterricht in Lübben auch der fachpraktische Einsatz in unserer Verwaltung. Dort lernst Du die vielseitigen Aufgabengebiete der Stadt Lübbenau/Spreewald kennen und wirkst an spannenden Projekten mit.

WIR BIETEN

  • zwei Ausbildungsstellen
  • eine qualitative hochwertige Ausbildung
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung
  • eine attraktive tarifliche Ausbildungsvergütung nach TVAöD-BBiG
  • Übernahme der Kosten für Lehrmittel
  • interessante und verantwortungsvolle Aufgaben
  • hervorragende berufliche Perspektiven

WIR ERWARTEN

  • mind. Fachoberschulreife mit guten Noten in Deutsch und Mathe        
  • Interesse und Verständnis für verwaltende Tätigkeiten
  • sichere PC-Kennt­nisse
  • Enga­ge­ment und Selbst­stän­dig­keit
  • Freude am Kon­takt mit Men­schen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Ausbildungsbeginn: 01.09.2020

Du bist interessiert? Dann sende Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen

  • Anschreiben, Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse, ggf. Abschlusszeugnisse
  • Bescheinigungen/Zertifikate

bis zum 12.02.2020 an folgende Adresse:

per Post an                                            

Stadt Lübbenau/Spreewald
Personalentwicklung 
Kirchplatz 1
03222 Lübbenau/Spreewald   

oder per E-Mail an hauptverwaltung(at)luebbenau-spreewald.de
zusammengefasst als ein PDF-Dokument (max. 15MB)

Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nur zurückgesendet, wenn den Unterlagen ein ausreichend frankierter DIN-A4-Rückumschlag beiliegt.

Es werden keine Eingangsbestätigungen verschickt.

Mit der Abgabe der Bewerbungsunterlagen erklären sich die Bewerber *innen einverstanden, dass die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erforderlichen personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Deinen datenschutzrechtlichen Informationsrechten nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) findest Du im Aushang des Bürgerbüros der Stadt Lübbenau/Spreewald und unter: https://www.luebbenau-spreewald.de/datenschutz.html


Initiativbewerbung

Die Stadtverwaltung Lübbenau/Spreewald weist darauf hin, dass Initiativbewerbungen leider nicht berücksichtigt werden können.
Sofern Personalbedarf besteht, werden öffentliche Stellenausschreibungen getätigt.