Städtepartnerschaften

 Europakarte, Quelle: Stadt Lübbenau/Spreewald

 

Eine Städtepartnerschaft ist eine vertraglich vereinbarte Kooperationsbeziehung zwischen Städten verschiedener Länder beziehungsweise Staaten mit dem Ziel, sich auf verschiedenen Gebieten des kommunalen Lebens auszutauschen und sich gegenseitig zu informieren. Bei der Suche nach einem Partner spielen die Größe der Stadt, die Struktur sowie beispielsweise auch das Vereinsleben eine besondere Rolle. Sinn und Zweck von Städtepartnerschaften ist das freiwillige Zusammenfinden von Menschen über Grenzen hinweg.


In der Folgezeit werden oftmals Besuche organisiert. Die Initiativen hierzu gehen entweder von den Verwaltungen, gelegentlich auch von Vereinen und Privatpersonen aus.

 

 

Stadt Oer-Erkenschwick

Oer-Erkenschwick

(Deutschland)

Partnerstadt seit 1990
Entfernung: 560 km
Einwohnerzahl: 31.010
Größe: 38,69 km²
Internetseite: www.oer-erkenschwick.de

 

Stadt Nowogród Bobrzański

Nowogród Bobrzanski

(Polen)

Partnerstadt seit 2000
Entfernung: 95 km
Einwohnerzahl: 9.481
Größe: 259 km²
Internetseite: www.nowogrodbobrz.pl

 

Stadt Pniewy

Pniewy

(Polen)

Partnerstadt seit 2000

Entfernung: 175 km

Einwohnerzahl: 12.608

Größe: 158,6 km²

Internetseite: www.pniewy.wlkp.pl

 

Stadt Halluin

Halluin

(Frankreich)

Partnerstadt seit 2000
Entfernung: 760 km
Einwohnerzahl: 20.800
Größe: 12,56 km²
Internetseite: www.halluin.fr

 

Stadt Swidnica

Swidnica

(Polen)

Partnerstadt seit 2005
Entfernung: 105 km
Einwohnerzahl: 6.423

Größe: 161 km²
Internetseite: www.swidnica.zgora.pl

 

Stadt Kocevje

Kocevje

(Slowenien)

Partnerstadt seit 2018
Entfernung: 695 km
Einwohnerzahl: 15.688

Größe: 555 km²

Internetseite: www.kocevje.si

 

Städtepartnerschaftliche Projekte 2021:

Polnisch-Deutsche Kanufahrt in Nowogród Bobrzanski

Am 03. September ist eine kleine Gruppe von Jugendlichen in die polnische Partnerstadt Nowogród Bobrzanski gereist, um an der Kanufahrt teilzunehmen. 

 

Polnisch-Deutsche Kanufahrt 2021

 


Spiele der Freundschaft

 

Seit 1991 finden die zur Tradition gewordenen Spiele der Freundschaft statt. Sie werden alle zwei Jahre im Wechsel in jeweils einer Partnerstadt durchgeführt und haben sich zu einem besonderen, länderübergreifenden Treffen mit sportlichem Kräftemessen für Jung und Alt entwickelt. Wichtiger aber als Punkte und Bestzeiten sind die Begegnungen der jungen Wettkämpfer, das Kennenlernen untereinander, das Austauschen von Erfahrungen und der Umgang mit anderen Kulturen und Sprachen.

 

Aufgrund der Entwicklungen der weltweiten Covid19-Pandemie werden die für das Jahr 2021 in Lübbenau/Spreewald geplanten Spiele der Freundschaft um ein Jahr verschoben, somit findet das nächste länderübergreifende Treffen zu Pfingsten 2022 statt.

 

Zeittafel

2022     Lübbenau/Spreewald - Deutschland

2019     Oer-Erkenschwick – Deutschland    

2017     Kočevje – Slowenien

Spiele der Freundschaft 2019, Quelle: Stadt Oer-Erkenschwick
Spiele der Freundschaft 2019, Quelle: Stadt Oer-Erkenschwick
Spiele der Freundschaft 2019, Quelle: Stadt Oer-Erkenschwick
Spiele der Freundschaft 2019, Quelle: Stadt Oer-Erkenschwick
Spiele der Freundschaft 2019, Quelle: Stadt Oer-Erkenschwick
Spiele der Freundschaft 2019, Quelle: Stadt Oer-Erkenschwick

Ansprechpartner der Stadt Lübbenau/Spreewald

Veranstaltungskoordination/Netzwerke/Städtepartnerschaften

Telefon: (03542) 85-155

Fax: (03542) 85-500

E-Mail:

 

Stadt Lübbenau/Spreewald

Kirchplatz 1

03222 Lübbenau/Spreewald