BannerbildBannerbildAufnahme des Spielplatzes Feuerwehrhaus in Klein Radden, Foto: Peter BeckerSchloss Lübbenau, Foto: Peter BeckerKolosseum in der Neustadt, Foto: Peter BeckerAufnahme im Lübbenauer Ortsteil Lehde, Foto: Peter BeckerBischdorfer See, Foto: Peter BeckerBannerbildBannerbildBannerbild
 

Fahrradfahren – aber sicher!

Am 20. April wird es am Gleis 3 einen geselligen Nachmittag zum Thema Verkehrssicherheit für Fahrradfahrer mit weiteren Aktionen wie Fahrrad-Codierungen, einer großen Tombola sowie E-Bike- und Helm-Beratung geben – mit dabei ist auch Brandenburgs Minister für Infrastruktur, Guido Beermann.

 

Am 20. April dreht sich am Gleis 3 in Lübbenau alles um das Thema Sicherheit von Radfahrerinnen und Radfahrern – aber auch die richtige Ausstattung von Fahrrädern. „Viele Gefahrensituationen im Straßenverkehr werden oft unterschätzt. Gerade Radler und E-Bike-Fahrer befinden sich dabei in einer höchst verletzlichen Lage, wenn es zu Kollisionen kommt. Um im Ernstfall doch glimpflich davonzukommen, gibt es relativ einfache Maßnahmen, die jede und jeder auf dem Fahrrad beherzigen kann. Die damit einhergehenden Gefahren und Schutzmaßnahmen möchten wir den Lübbenauerinnen und Lübbenauern im Rahmen eines geselligen Nachmittags präsentieren“, sagt Kerstin König vom Lübbenauer Seniorenbeirat. Auf Initiative des Seniorenbeirates und unter Mitwirkung der Stadt Lübbenau/Spreewald, des Gleis 3, und der AWO wurde die Veranstaltung zur Verkehrsprävention ins Leben gerufen. Unterstützt wird der Aktionstag vom Minister für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg, Guido Beermann, der auch Schirmherr der Lübbenaubrücke ist. Gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Roswitha Schier und dem Bürgermeister Helmut Wenzel wird er die Radfahrer am Gleis 3 begrüßen.

 

Von 14 bis 17 Uhr werden Vertreter der Verkehrswacht und der DEKRA sowie Lübbenauer Fahrradhändler alles rund um Verkehrssicherheit, Helmschutz und E-Bikes präsentieren – anschaulich gemacht mit Filmmaterial und Parcours zur praktischen Bewältigung von Gefahrensituationen. Die Möglichkeit zur Fahrrad-Codierung vor Ort sowie eine Tombola ergänzen den Aktionsnachmittag.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 19. Januar 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Veranstaltungen in Lübbenau/Spreewald

Wort- und Bildmarke "Lübbenau - Top of Spreewald"

Wichtige Links auf einen Blick

Öffnungszeiten
Mo:

9:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr

Di:

9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Mi:

Termin nach Vereinbarung

Do:

9:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr

Fr:

Termin nach Vereinbarung

 

Kontakt
Bürgerbüro  
Telefon: 03542 85-0
Telefax: 03542 85-501
E-Mail:

 

 

 

Logo Sport- und Kulturstiftung

Externer Link zur offiziellen Tourismus-Homepage der Stadt Lübbenau/Spreewald

Qualitätsstadt Lübbenau/Spreewald

Externer Link zur Lübbenau-App im Google Play Store