Aufnahme im Lübbenauer Ortsteil Lehde, Foto: Peter BeckerBannerbildBannerbildBannerbildKolosseum in der Neustadt, Foto: Peter BeckerBannerbildAufnahme des Spielplatzes Feuerwehrhaus in Klein Radden, Foto: Peter BeckerBischdorfer See, Foto: Peter BeckerBannerbildSchloss Lübbenau, Foto: Peter Becker
 

Klimaschutz geht uns alle an - Ordnungamt erhält Elektroauto

Wenn das nicht ein schönes und gleichzeitig besonderes Geschenk zum Nikolaus war. Seit gestern, 6. Dezember 2021, ist der kommunale Ordnungsdienst der Stadt Lübbenau/Spreewald Besitzer eines Elektrofahrzeuges. Damit leistet die Stadt einen weiteren aktiven Beitrag zur Reduzierung der klimaschädlichen CO2-Emissionen. Bis dato waren die Beschäftigten des Ordnungsdienstes mit einem klassischen Verbrenner des Typs VW up im Stadtgebiet und den Ortsteilen unterwegs. Bei dem neuen Auto handelt es sich um einen Opel Corsa vom Autohaus Töpfer.

 

Die Anschaffung des Elektroautos für das Ordnungsamt stellt dabei nur den Auftakt der sukzessiv geplanten Umstellung der Stadt auf die Elektromobilität dar. Für die kommenden Jahre ist vorgesehen, den kompletten Fuhrpark der Stadt, einschließlich der Fahrzeuge des städtischen Bauhofes, auf Elektrofahrzeuge umzustellen und damit eine bedeutende CO2-Einsparung zu erzielen. 

 

Der Gedanke ist dabei natürlich nicht neu. Die Stadt ist bereits im Besitz eines Elektrofahrrades, um den Beschäftigten eine Möglichkeit zu bieten, dieses bei Kurzstrecken anstelle des Dienstautos zu nutzen. Auch mit dem Projekt „Rad.statt.Auto“ verfolgte die Verwaltung gezielt den Anspruch, die Vielzahl der aktiven Urlauber in der Kulturlandschaft Spreewald zunehmend für umweltfreundliche Verkehrsmittel zu begeistern und mit dem Projekt die CO2-Belastung deutlich zu reduzieren.

 

Des Weiteren trägt die Stadt mit der energetischen Sanierung ihrer zahlreichen Bildungseinrichtungen, den Feuerwehr- und Gemeindehäusern sowie den Freizeiteinrichtungen wie dem Spreewelten Bad oder dem Hallenbad Delphin zu einer Reduktion von Energieverbräuchen und damit zu einer nachhaltigen Energieversorgung in der Stadt und ihren Ortsteilen bei.

 

Außerdem hat die Verwaltung in Vorbereitung der jüngsten Stadtverordnetenversammlung am 1. Dezember 2021 ihren Stellenplan für das Jahr 2022 nochmals überarbeitet und um eine Stelle eines sogenannten Klimamanagers erweitert. Die Stadt möchte sich damit die Möglichkeit schaffen, sich noch besser und effektiver mit den Klimafolgen befassen und geeignete Anpassungskonzepte, -maßnahmen und -strukturen als Bestandteil der integrierten Stadtentwicklung erarbeiten und umsetzen zu können. Die Verwaltung schätzt selbst ein, dass sie ohne einen solchen „Manager“ zukünftig die anstehenden Herausforderungen nicht mehr in der notwendigen fachlichen Tiefe bearbeiten kann, auch wenn die Stadt Lübbenau/Spreewald das Thema Klimaschutz in ihren bisherigen und gegenwärtigen Planungen bereits grundsätzlich mit betrachtet hat. Zukünftige Förderprogramme werden immer darauf abstellen, ob die Stadt über ein Klima-Konzept verfügt und dafür benötigt es eine fachliche Ausarbeitung. Die Stadtverordnetenversammlung hat dem geänderten Stellenplan zugestimmt und somit die Einstellung für das Jahr 2022 auf den Weg gebracht.

 

Als staatlich anerkannter Erholungsort, der zentral im Biosphärenreservat Spreewald gelegen und von vielen anderen Städten und Gemeinden als Vorzeigekommune in verschiedenen Bereichen eingeschätzt wird, hat es sich die Stadt somit auch in Puncto Klimaschutz zur Aufgabe gemacht, an ihre beispielhafte und gedeihliche Entwicklung anzuknüpfen und nachhaltig in die Zukunft zu blicken.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 07. Dezember 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Veranstaltungen in Lübbenau/Spreewald

Wort- und Bildmarke "Lübbenau - Top of Spreewald"

Wichtige Links auf einen Blick

Öffnungszeiten
Mo:

9:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr

Di:

9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Mi:

Termin nach Vereinbarung

Do:

9:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr

Fr:

Termin nach Vereinbarung

 

Kontakt
Bürgerbüro  
Telefon: 03542 85-0
Telefax: 03542 85-501
E-Mail:

 

 

 

Logo Sport- und Kulturstiftung

Externer Link zur offiziellen Tourismus-Homepage der Stadt Lübbenau/Spreewald

Qualitätsstadt Lübbenau/Spreewald

Externer Link zur Lübbenau-App im Google Play Store