Sie sind hier: Stadt Lübbenau/Spreewald > Ausschreibungen > 
DeutschEnglishPolnisch
22.1.2020 : 18:01 : +0000

Ausschreibung von Bauleistungen im Bereich Hochbau - „Neubau „Kita Storchennest“ einschließlich Errichtung eines Dorfgemeinschaftszentrums

Die Stadt Lübbenau/Spreewald beabsichtigt demnächst, im Rahmen der Maßnahme „Neubau „Kita Storchennest“ einschließlich Errichtung eines Dorfgemeinschaftszentrums in Lübbenau/ Spreewald OT Boblitz  Rosenstraße 2,  Bauleistungen zu vergeben.

Los 13 Fliesen- und Plattenarbeiten
Sanitärbereiche Kita
ca. 270 m² Wandfliesen  DIN 14411 BIb unterschiedliche Farben und Formate
ca. 210 m² Bodenfliesen DIN 14411 BIa mit Rutschhemmung incl. Abdichtung im Verbund W2-I

Los 14 Tapezier- und Anstricharbeiten
Bodenbeschichtung
ca. 110 m² Epoxidharzbeschichtung Kellerfußböden

Wandbekleidungen
ca. 925 m² Bekleidung mit Malervlies und Anstrich Disperiosnsilikatfarbe
ca. 400 m² Bekleidung mit dekorativen Beschichtungen, z.B. Rollputz oder Streichputz
ca. 200 m² Anstricharbeiten in Funktionsräumen, untergeordneten Räumen

Decken- und Dachbekleidungen
ca. 500 m² Anstricharbeiten auf unterschiedl. Untergründen (Gipskarton, Zementbauplatte, Putz)

Beschichtung Metalluntergründe
- Beschichtung Treppengeländer und Handläufe innen
- Beschichtung von Stahlzargen

Los 15 Bodenbelagarbeiten
ca. 540 m² elastische Beläge / Linoleum
ca. 70 m² elastische Beläge / Linoleum auf Treppen
ca. 20 m² textile Beläge in Flocktechnik
ca. 60 m² elastische Beläge / Linoleum mit erhöhtem Trittschall
ca. 660 m Sockelleisten Linoleum und Hartholzsockelleisten
Sauberlaufzonen für den Innenbereich in verschiedenen Größen

Nähere Informationen sind auf dem Vergabemarktplatz des Landes Brandenburg zu finden. Die Vergabeunterlagen stehen zum Download auf dem Vergabemarktplatz unter den folgenden Bekanntmachungs-IDs für die einzelnen Lose bereit.

Nachmieter gesucht! - Kiosk am Busparkplatz in der Lübbenauer Altstadt

Der staatlich anerkannte Erholungsort Lübbenau/Spreewald mit ca. 16.000 Einwohnern liegt sehr attraktiv gelegen mitten im Spreewald und kann jährlich mehrere hunderttausende Besucher vorweisen. Die Entwicklung der Besucherzahlen der letzten Jahre ist stetig steigend.

Der Kiosk befindet sich lediglich ca. 800m entfernt vom großen Hafen. Da der Kiosk direkt am offiziellen Bus- und gegenüberliegenden PKW-Parkplatz an der Dammstraße grenzt, ist dieser ein sehr beliebter Anlaufpunkt für an- und abreisende Besucher.

Mietdauer
Der Mietvertrag beginnt zum 01.04.2020 und soll längerfristig abgeschlossen werden.

Mietzins/Nebenkosten
Die Vorstellungen der Stadt Lübbenau/Spreewald entsprechen einer angemessenen, ortsüblichen Miete.

Betrieb und Wartung der Betriebseinrichtung gehen auf eigene Kosten des Mieters.

Der Mieter trägt die auf den Vertragsgegenstand entfallenden Betriebs- und Bewirtschaftungskosten (z. B. Strom, Wasser, Abwasser, Müllentsorgung, Telefon etc.).

Nutzfläche
Die im Objekt zu vermietenden Flächen weisen eine Gesamtgröße von insgesamt 92,15 m² auf. Die von außen überdachte Fläche beträgt insgesamt 38,56 m².

Unsere Erwartungen
Für den Kiosk am Busparkplatz sucht die Stadt Lübbenau/Spreewald einen Nachmieter, der sich eigenverantwortlich um das leibliche Wohl der Besucher Lübbenaus kümmert. Des Weiteren ist die Toilettenanlage vom 01.04. bis 31.10. täglich in der Zeit von 09:00 bis 18:00 Uhr als öffentliche Toilette zur Verfügung zu stellen. Die Einnahmen für die Nutzung der Sanitäranlagen stehen allein dem Mieter zu.

Folgende Rahmenbedingungen werden vorgegeben:

  • Versorgung der Besucher mit einem ansprechenden Angebot an Speisen und Getränken zu angemessen Preisen
  • Angebot von Kleinutensilien/Souvenirs zu angemessen Preisen
  • Zuverlässiges und freundliches Personal
  • Zuverlässige Einhaltung der vorgegebenen Öffnungszeiten (01.04.-31.10. von 09:00-18:00 Uhr)

Ausstattung
Das Mietobjekt kann nach vorheriger Absprache mit dem derzeitigen Mieter jederzeit besichtigt und begutachtet werden.

Der Bewerber kann die zurzeit noch vom Vormieter vorhandene Betriebseinrichtung und das Inventar des Vormieters (z. B. Kühlvitrinen, Kühlschränke, Küche, Tische, Stühle, WC-Drehkreuz, Registrierkasse etc.) gegen ein einmaliges Entgelt an den Vormieter käuflich erwerben. Das von dem Vermieter nicht gestellte bzw. darüber hinaus erforderliche Betriebsinventar ist durch den Mieter selbst zu stellen.

Vertraulichkeitserklärung
Alle übermittelten Informationen und Unterlagen sind nicht für Dritte bestimmt und nur für interne Zwecke zu verwenden. Der Bewerber verpflichtet sich zu Stillschweigen und die Unterlagen und Informationen nicht an Dritte weiterzuleiten.

Bewerbung/Abgabe der Unterlagen
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich in einem verschlossenen Umschlag mit dem deutlichen Vermerk „Nicht Öffnen, Kiosk am Busparkplatz“ bis zum spätestens 10. Februar 2020, 12:00 Uhr

an die:
Stadt Lübbenau/Spreewald
Fr. Petra Schulz
Kirchplatz 1
03222 Lübbenau/Spreewald

Aus den eingereichten Unterlagen muss eine konzeptionelle Vorstellung unter Berücksichtigung der vorgenannten Rahmenbedingungen ersichtlich sein. Des Weiteren ist der Stadt eine Vorstellung des jährlich zu zahlenden Mietzinses und eine Vorstellung der Mietzeitdauer mitzuteilen.

Nach Prüfung aller eingegangenen Bewerbungen werden diese geprüft und ausgewertet. Bei Bedarf werden die Bewerber aufgefordert, ihr Konzept persönlich vorzustellen und zu erläutern. Nach abschließender Wertung erfolgt die Zuschlagserteilung.

Hinweis
Die eingereichten Unterlagen verbleiben bei der Stadt Lübbenau/Spreewald. Ein Anspruch auf Kostenerstattung besteht nicht. Es wird darauf hingewiesen, dass ein Bieterverfahren durchgeführt werden kann. Die Stadt Lübbenau/Spreewald ist nicht verpflichtet, an den Meistbietenden oder an den einzigen Bewerber zu vermieten oder irgendeiner Bewerbung den Zuschlag zu erteilen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an zuständigen Sachbearbeiter Herrn Bär, Tel. 03542/85-452 (Email: rbaer(at)luebbenau-spreewald.de) oder Herrn Kunze, Tel. 03542/85-451 (Email: mkunze(at)luebbenau-spreewald.de)

Ausschreibungen von Bauleistungen im Bereich Hochbau

Die Stadt Lübbenau/Spreewald vergibt gegenwärtig und in naher Zukunft Bauleistungen im Rahmen verschiedener Hochbaumaßnahmen. Dies betrifft insbesondere

  • das Gemeindehaus Lehde sowie weitere Lose
  • für die energetische Sanierung des Delphinbades
  • die energetische Sanierung Sozialstation und
  • den Neubau der Kita Boblitz sowie letzte Lose
  • für den künftigen Standort des Jenaplanhauses

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Baumaßnahmen und Losen sind beziehungsweise werden auf der Internetseite der Stadt unter www.luebbenau-spreewald.de (Kategorie Stadt Lübbenau/Spreewald --> Ausschreibungen) veröffentlicht. Zudem sind die Ausschreibungen auf den Ausschreibungsblättern des Landes Brandenburg abrufbar und die entsprechenden Vergabeunterlagen stehen zum Download auf dem Vergabemarktplatz des Landes Brandenburg bereit: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de