Sie sind hier: Stadtentwicklung > Bauen > Bauprojekte > 
DeutschEnglishPolnisch
22.8.2019 : 15:43 : +0000

Attraktivierung und Modernisierung Spreeweltenbad Lübbenau

In der Alten Huttung wird am und im Spreewelten Bad noch an der baldigen Eröffnung gearbeitet. Wegen der umfangreichen Badmodernisierung und -erweiterung ist das Erlebnisbad mit der einmaligen Saunalandschaft seit April dieses Jahres geschlossen. Zum 1. Dezember, mit leichter Verzögerung vor allem aufgrund der großen Hitze im Sommer, sollen die Spreewelten nun eröffnen. Man freue sich darauf, Bürger und Gäste mit dem Gesamtpaket zu beeindrucken. Die neue spreewaldtypische Gestaltung im Innen- und Außenbereich, die renovierte Saunalandschaft, die High-Tech-Rutschen, der Indoorspielplatz samt Panoramascheibe, die jetzt doppelt so großen Außenbecken und die Pinguinlandschaft machen das Bad deutlich attraktiver und stärken vor allem auch das Alleinstellungsmerkmal „Schwimmen mit Pinguinen“ weiter. Insgesamt wurden rund 12 Millionen Euro in das Bauvorhaben investiert. Dieses wird gefördert aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsinfrastruktur“ GRW-Infrastruktur.

  

Was den Hotel-Neubau betrifft, läuft es weiter planmäßig. Es bleibe wie angekündigt bei der Eröffnung im März/April 2019.

Fragen?

Für Fragen zu den Bauvorhaben steht Ihnen das Gebäudemanagement der Stadt Lübbenau/Spreewald gern zur Verfügung.