Sie sind hier: 1500-1900 > 1800 > 
DeutschEnglishPolnisch
11.12.2018 : 22:14 : +0000

Das Jahr 1800

1801
Hermann Rochus wird Standesherr.
 
1812
Napoleons Truppen (Prinz Albrechts Dragonerregiment mit 700 Mann) nimmt in Lübben, Lübbenau und anderen Orten Standquartier (50 kehren aus Russland zurück).
 
1815
Mit dem Wiener Kongress geht die Lausitz an Preußen.
 
07.06. 1815
Ende des Krieges und Rückkehr von Friedrich August I. aus seiner Gefangenschaft.
 
1830
Das preußische Landrecht und die preußische Verwaltung werden in Lübbenau eingeführt.
 
1843
Der vorstädtische Graben wird verfüllt.
 
1843
Gründung des Lübbenauer Lehrervereins.
 
28.05. 1844
König Friedrich Wilhelm IV. besucht Lübbenau.
 
1848
Das Lübbenauer Schloss wird gestürmt.
 
1850
Gaststätte "Grüne Linde" wird eröffnet.
 
1852
Nach Separation wird der Stadt Lübbenau der Bürgerwald zugesprochen.
 
1856
Frl. Schmieder gründet das Amalienstift in Lübbenau.
 
17.05. 1862
Gründung des Lübbenauer Männerturnvereins.
 
1866
Eröffnung der Eisenbahnlinie Berlin - Görlitz.
 
1873
Gründung der Freiwilligen Feuerwehr und des Fortbildungsvereins.
 
1874
Eisenbahnlinie Lübbenau - Kamenz fertiggestellt.
 
1875
Gründung der Fortbildungsschule und des Bürgervereins "Harmonie".
 
1879
Maximilian zu Lynar tritt die Schlossherrschaft an.
 
1888
Tornow wird für Lübbenau erstanden.
 
1894
Bau des Wotschofska - Gasthauses.
 
1897
Verheerendes Hochwasser in Lübbenau
 
1899
Richtfest für die Mädchenschule