Sie sind hier: Bürger > 
DeutschEnglishPolnisch
5.8.2020 : 22:14 : +0000

Informationen

Telefonschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 15. April 2020

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am 15. April 2020 mit den Ministerpräsidentinnen und -präsidenten der Länder über die Verlängerung von Maßnahmen beraten, die im Zuge der Corona-Pandemie ergriffen wurden.

Die bisher getroffenen Einschränkungen gelten weiter. Hier eine Übersicht.
Mit diesen neuen Beschlüssen wollen Bund und Länder die Infektionsketten noch besser kontrollieren. Regelmäßig wird die Infektionsdynamik kontrolliert – vor allem die Auslastung des Gesundheitswesens. Danach ist zu entscheiden, ob und welche Schritte ergriffen werden können.

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und -chefs der Länder werden am 30. April das Infektionsgeschehen sowie die wirtschaftliche und soziale Lage in Deutschland erneut bewerten. Im Lichte der Ereignisse können dann weitere Maßnahmen ab dem 4. Mai beschlossen werden.

Diese Grafik gibt einen kleinen Überblickt der Bund-Länder-Einigung zu Corona-Maßnahmen - Was wird erlaubt und was wird noch nicht erlaubt?

16.04.2020 07:30 Alter: 112 Tage

Informationen

03.08.20 12:33

Einzug von Schule, Kita und Hort in das neue Jenaplanhaus

Zum Schulbeginn, am 10 August 2020, zieht endlich Leben in das frisch sanierte Jenaplanhaus in der...


Kat: Aus dem Rathaus Aus dem Rathaus
16.07.20 13:37

Heimatmärkte „Regional geMacht!“ 2020 – Lübbenau/Spreewald erstmalig dabei

Seit 2016 finden in unserer Region jährlich Heimatmärkte unter dem Motto „RegionalgeMacht“ statt....


Kat: Aus dem Rathaus Aus dem Rathaus
15.07.20 09:40

Lübbenauer Radschober in Betrieb gegangen

Mit der Rückkehr des Tourismus in den Spreewald haben auch die drei Radschober in...


Kat: Aus dem Rathaus Aus dem Rathaus