Sie sind hier: Bürger > 
DeutschEnglishPolnisch
25.5.2020 : 2:07 : +0000

Informationen

Land Brandenburg erlässt Rechtsverordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus

Die Ministerin für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz hat noch am 17. März 2020 die angekündigte SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung erlassen. In dieser sind jetzt alle Details zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich geregelt. Sie tritt am 18. März 2020 in Kraft. Diese Maßnahme zielt auf den Zeitraum bis zum 19. April 2020 ab. Sie gilt brandenburgweit und somit auch für den Landkreis OSL und jede einzelne Stadt.

Die Verordnung ist im Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Brandenburg am 17. März 2020 veröffentlicht worden. Die Rechtsverordnung und weitere Erläuterungen zu dem Thema finden Sie hier: Öffnet internen Link im aktuellen FensterRechtsverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie

Lesen Sie dazu auch die Leitet Herunterladen der Datei einPressemitteilung der Staatskanzlei: Kabinett beschließt Rechtsverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

18.03.2020 09:00 Alter: 68 Tage

Informationen

24.05.20 14:57

Ab 27. Mai startet in Lübbenau/Spreewald der EINGESCHRÄNKTE Regelbetrieb

• Was genau bedeutet das nun für die Betreuung in Lübbenaus Kindertagesstätten (Krippe,...


Kat: Aus dem Rathaus Aus dem Rathaus
20.05.20 06:41

Städte- und Gemeindebund Brandenburg bremst Erwartungen an Ausweitung von Betreuungsansprüchen

Pressemitteilung des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg


Kat: Aus dem Rathaus Aus dem Rathaus