Sie sind hier: Bürger > 
DeutschEnglishPolnisch
19.9.2020 : 3:23 : +0000

Informationen

Ostern: Landrat und Bürgermeister appellieren an Verantwortungsbewusstsein der Bürger und kündigen Kontrollen zu Ostern an

Landrat Siegurd Heinze und Bürgermeister Helmut Wenzel appellieren angesichts der bevorstehenden Osterfeiertage auch weiterhin an das Verantwortungsbewusstsein der Menschen in Lübbenau/Spreewald und dem gesamten Landkreis OSL zur Einhaltung der geltenden Kontaktbeschränkungen der Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg.

„Der Landkreis und die Stadt Lübbenau/Spreewald bedankt sich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich in der schwierigen Situation zum Schutz vor dem neuartigen Coronavirus an die Kontaktbeschränkungen halten und die physischen und sozialen Kontakte zu anderen Menschen auf ein Minimum beschränken. Die Kontaktbeschränkungen wurden seitens des Landes zunächst bis zum 19. April verlängert - somit auch über die Osterfeiertage. Auch wenn es schmerzhaft ist, rufen wir Sie zu Besonnenheit und Rücksicht auf. Verzichten Sie auf Ausflüge und Reisen, beschränken Sie Ihre Feierlichkeiten zu Ostern auf Ihre im Haushalt lebenden Menschen, halten Sie wo immer möglich einen Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen ein. Auch wenn dieses Ostern ungewohnt sein wird, so muss es nicht unangenehm werden. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familienangehörigen ein wunderschönes und gesegnetes Osterfest, bei bestem Wetter, guter Erholung, Entspannung und der Zeit für sich, um Kraft zu tanken.“

Die Ordnungsämter der Kommunen in OSL werden auch am Wochenende und während der Osterfeiertage unterwegs sein, um die Einhaltung der Regeln der Eindämmungsverordnung zu kontrollieren. 

Bislang wurden der Bußgeldstelle der Kreisverwaltung nur wenige und vereinzelte Verstöße gemeldet, die mit einem Ordnungswidrigkeitsverfahren geahndet werden müssen. Zumeist reichte die freundliche Ansprache, um die Bürger zur Einsicht zu bewegen.

Antworten auf die meisten Fragen zum Thema Corona stellt das Land Brandenburg  auf seiner Internetseite www.corona.brandenburg.de zur Verfügung. 

Die Infohotline des Landkreises OSL ist auch über die Feiertage hinweg erreichbar. Die Mitarbeiter beantworten in der Zeit von 9 bis 18 Uhr Anfragen unter der Telefonnummer: 0800 870 11 00.

09.04.2020 18:08 Alter: 162 Tage

Informationen

17.09.20 13:11

Traditionelle Caritas-Sammlung findet im Herbst 2020 nicht wie gewohnt statt

Die Stadt wurde darüber informiert, dass die Herbstsammlung des Caritasverbands der Diözese Görlitz...


Kat: Informationen
10.09.20 05:57

Riesenrad am Spielplatz „Spreewaldreich“ lädt zur Mitfahrt ein

Schausteller haben es in diesem Jahr besonders schwer, da alle großen Volksfeste coronabedingt...


Kat: Aus dem Rathaus, Veranstaltungen Aus dem Rathaus
09.09.20 05:55

Frist endet: Vorschläge zur Würdigung ehrenamtlicher Tätigkeiten erbeten

Dass ehrenamtliches Engagement enorm wichtig und in unserer Gesellschaft ein unverzichtbares Gut...


Kat: Aus dem Rathaus, Informationen Aus dem Rathaus