Sie sind hier: Bürger > 
DeutschEnglishPolnisch
4.8.2020 : 8:59 : +0000

Informationen

Lübbenauer Agenturen bei "Night of Light" dabei

von Peter Becker

<xml></xml>Lübbenauer Künstler - und Eventagenturen beteiligten sich an der weltweiten Protestaktion der Veranstaltunsgwirtschaftler. Durch den Wegfall von Veranstaltungen sind deren Einnahmen fast vollständig weggebrochen. Staatliche Hilfen fielen viel zu knapp aus, Kredite helfen nur, wenn es auf der anderen Seite Einnahmen gibt, was nach Lage der Dinge nicht der Fall ist. Die Veranstaltungswirtschaft sieht sich auf der Roten Liste einer aussterbenden Branche. Um dies zu verdeutlichen, wurden in der Nacht vom 22. zum 23. Juni Bauwerke mit Kunstbezug rot angestrahlt. Die beiden Lübbenauer Agenturen Sound- und Lichtservice von Guido Lerch sowie der Spreewaldeventservice von Christian Wegewitz sind zwei der betroffenen Veranstalter. Sie tauchten das städtische Kulturzentrum am Gleis 3 in rotes Licht.

24.06.2020 12:41 Alter: 41 Tage

Informationen

03.08.20 12:33

Einzug von Schule, Kita und Hort in das neue Jenaplanhaus

Zum Schulbeginn, am 10 August 2020, zieht endlich Leben in das frisch sanierte Jenaplanhaus in der...


Kat: Aus dem Rathaus Aus dem Rathaus
16.07.20 13:37

Heimatmärkte „Regional geMacht!“ 2020 – Lübbenau/Spreewald erstmalig dabei

Seit 2016 finden in unserer Region jährlich Heimatmärkte unter dem Motto „RegionalgeMacht“ statt....


Kat: Aus dem Rathaus Aus dem Rathaus
15.07.20 09:40

Lübbenauer Radschober in Betrieb gegangen

Mit der Rückkehr des Tourismus in den Spreewald haben auch die drei Radschober in...


Kat: Aus dem Rathaus Aus dem Rathaus