Sie sind hier: Stadt Lübbenau/Spreewald > Stellenausschreibung > 
DeutschEnglishPolnisch
22.4.2019 : 4:16 : +0000

Allgemeine Information zur Erhebung personenbezogener Daten

Mit der Abgabe der Bewerbungsunterlagen erklären sich die Bewerber/-innen einverstanden, dass die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erforderlichen personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Ihren datenschutzrechtlichen Informationsrechten nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie im Aushang des Bürgerbüros der Stadt Lübbenau/Spreewald und unter: https://www.luebbenau-spreewald.de/datenschutz.html.

Sachbearbeiter/-in Grundstücksmanagement

Die Stadt Lübbenau/Spreewald beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Sachbearbeiter in Grundstücksmanagement (m/w/d)

mit 40 Wochenstunden zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Arbeitsbereiche:

  • Bearbeitung von Grundstücksangelegenheiten (Ankauf, Verkauf, Erbbaurecht, Tausch)
  • Zusammenarbeit mit Behörden zum Abschluss von Kaufverträgen sowie bei offenen
  • Grundstücksfragen
  • Bearbeitung von Dienstbarkeiten
  • Erstellung und Prüfung von Gestattungsverträgen

Voraussetzungen sind:

  • abgeschlossenen Ausbildung als Notarfachangestellte/r oder sonstigen vergleichbaren Abschluss im kaufmännischen Bereich mit Schwerpunkt Immobilienrecht mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • sicherer Umgang mit Archikart sowie mit üblicher Software z. B. MS Office

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • die Vergütung erfolgt nach dem TVöD
  • eine betriebliche Altersversorgung im Rahmen des öffentlichen Dienstes
  • eine flexible Arbeitszeitregelung
  • umfassende Fortbildungsangebote zur Weiterentwicklung der Fachkompetenz

Bei Interesse und Vorliegen der oben genannten Voraussetzungen richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Ausbildungsnachweise und Nachweise über vorhandene Qualifikationen bis zum 30. April 2019 an die

Stadt Lübbenau/Spreewald
Haupt- und Personalamt
Kirchplatz 1
03222 Lübbenau/Spreewald 

Es wird darum gebeten, den Bewerbungsunterlagen einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizufügen. Die Kosten, die mit dem Einreichen der Bewerbungsunterlagen sowie durch An- und Abreise entstehen, werden nicht erstattet.

Sachbearbeiter/-in Tiefbau

Die Stadt Lübbenau/Spreewald beabsichtigt ab dem 01.10.2019 die Stelle

Sachbearbeiter Tiefbau (m/w/d)

mit 40 Wochenstunden zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Arbeitsbereiche:

  • Überprüfung der Verkehrssicherung der kommunalen Straßen, Wege und Plätze sowie deren Zustands- und Schadenserfassung
  • Planung und Überprüfung von Verkehrssicherungsmaßnahmen
  • Organisation der Unterhaltung und Instandsetzung des kommunalen Straßen- und Wegenetzes
  • Sicherung und Kontrolle von Baumaßnahmen anderer Rechtsträger
  • Sicherheitskontrollen städtischer Spiel- und Bolzplätze sowie deren rechtssicheren Dokumentation

Voraussetzungen sind:

  • Abschluss mindestens als Techniker im Tiefbau- gute Kenntnisse im Umgang mit baurechtlichen und technischen Vorschriften
  • sicherer Umgang mit üblicher Software z. B. MS Office
  • Führerschein Klasse B.

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • die Vergütung erfolgt nach dem TVöD
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung im Rahmen des öffentlichen Dienstes
  • eine flexible Arbeitszeitregelung
  • umfassende Fortbildungsangebote zur Weiterentwicklung der Fachkompetenz

Bei Interesse und Vorliegen der oben genannten Voraussetzungen richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Ausbildungsnachweise und Nachweise über vorhandene Qualifikationen bis zum 30.04.2019 an die

Stadt Lübbenau/Spreewald
Haupt- und Personalamt
Kirchplatz 1
03222 Lübbenau/Spreewald 

Es wird darum gebeten, den Bewerbungsunterlagen einen frankierten Rückumschlag beizufügen.

Die Kosten, die mit dem Einreichen der Bewerbungsunterlagen sowie durch An- und Abreise entstehen, werden nicht erstattet.


Initiativbewerbung

Die Stadtverwaltung Lübbenau/Spreewald weist darauf hin, dass Initiativbewerbungen leider nicht berücksichtigt werden können.
Sofern Personalbedarf besteht, werden öffentliche Stellenausschreibungen getätigt.