Sie sind hier: Bürger > Baustellen und Verkehr > 
DeutschEnglishPolnisch
2.6.2015 : 17:22 : +0200

Information über die Erweiterung des Sperrbereiches für das Restloch 4 (Schönfelder See) auf die gewachsene Böschungsseite

Die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH (LMBV) teilte der Stadtverwaltung mit, dass auf Grund von geotechnischen Untersuchungen zum nördlichen Teil der Innenkippe Seese-West nicht ausreichende Sicherheiten der Kippenböschungen im Hinterland des verdichteten Stützkörpers im Fall von Verflüssigungen wassergesättigter Kippenschichten festgestellt worden sind.
Im Falle des Kippenversagens besteht daher die Gefahr einer Überspülung des Stützkörpers sowie der Bildung von Schwallwellen.
Aus diesem Grund hat die LMBV das Aufstellen der Beschilderung für den erweiterten Sperrbereich veranlasst.

Erweiterung Sperrbereich Schönfelder See (RL 4) 

Sperrung der Verbindungsstraße zwischen Groß Beuchow und Eisdorf im Bereich des Brückenbauwerkes über die A 13

Nach einem Unfall auf der A 13 Mitte Februar 2015, musste das Brückenbauwerk über die Autobahn gesperrt werden. Damit bleibt auch die Verbindungsstraße zwischen Groß Beuchow und Eisdorf bis auf weiteres gesperrt.

Sperrung der Straße zum Schacht V

Zur Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit im Kippenbereich Seese-West musste die beschränkt öffentliche Wegeverbindung zwischen der L 55 und Redlitz voll gesperrt werden. Durch die LMBV wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass jegliche Nutzung von Grund und Boden in diesem Bereich wegen bestehender Lebensgefahr untersagt ist.