Sie sind hier: Bildung / Soziales > Sport & Freizeit > Minispielfelder > 
DeutschEnglishPolnisch
19.11.2017 : 17:55 : +0000

Minispielfelder / Bolzplätze

Ab November 2017 gilt eine neue Regelung für die öffentliche Nutzung der Minispielfelder und Bolzplätze im Stadtgebiet.
Es findet eine kontrollierte Öffnung und Schließung der Anlagen statt. Hierfür finden sie entsprechende Schilder mit den notwendigen Informationen an den Anlagen.

Minispielfeld Werner-Seelenbinder-Grundschule (Rudolf-Breitscheid-Straße)
Montag - Freitag:
07:30 Uhr bis 15:00 Uhr - Schul- und Hortnutzung
Montag - Freitag: 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr - öffentliche Nutzung
Samstag: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr - öffentliche Nutzung
Sonntag: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr - öffentliche Nutzung

Bei Regen, Schnee, Glätte und in den Wintermonaten Dezember/Januar bleibt die Anlage geschlossen.
In den Monaten November, Februar und März schließt die Anlage täglich um 17:00 Uhr.

Bolzplatz Oberschule (Alexander-von-Humboldt-Straße)
Montag - Freitag:
07:30 Uhr bis 15:00 Uhr - Schulnutzung
Montag - Freitag: 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr - öffentliche Nutzung
Samstag: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr - öffentliche Nutzung
Sonntag: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr - öffentliche Nutzung

Bei Regen, Schnee, Glätte und in den Wintermonaten Dezember/Januar bleibt die Anlage geschlossen.
In den Monaten November, Februar und März schließt die Anlage täglich um 17:00 Uhr.

Minispielfeld Jenaplanhaus / Traugott-Hirschberger-Grundschule (Poststraße)
Montag - Freitag: 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr - Schul- und Hortnutzung

Diese Anlage steht der Öffentlichkeit nicht zur freien Verfügung!
Eine Nutzungsvergabe des Spielfeldes außerhalb der o.g. Zeit ist auf Anfrage für Vereine möglich.